SPD und Gewerkschaften – zwei starke Partner

Veröffentlicht am 27.01.2017 in Wahlkreis

Zu einem Antrittsbesuch trafen sich nun die SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten des Ennepe-Ruhr-Kreises mit dem neuen Geschäftsführer des DGB Ruhr-Mark, Stefan Marx. Marx hat die Nachfolge des im vergangenen Jahr verstorbenen Jochen Marquardt angetreten.

Erörtert wurden in dem Gespräch mit Ralf Kapschack, René Röspel, Hubertus Kramer, Landtagskandidatin Dr. Nadja Büteführ und dem heimischen Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann unter anderem die gemeinsamen Ziele von Gewerkschaften und SPD beim Thema „Sozialer Arbeitsmarkt in NRW“.

Stefan Marx ist dabei als Oberhausener mit dem Ruhrgebiet und seinen Herausforderungen bestens vertraut und daher gleichfalls eine starke Stimme für die Beschäftigten in der Region.

Rainer Bovermann lenkte zusätzlich den Blick auf Fragen zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rechtpopulismus. Auch hier bestand Einigkeit, dass es einer gemeinsamen, entschlossenen Haltung gegen dumpfe Parolen und Vereinfachung bedarf!

Um die gemeinsamen Ziele im Auge zu behalten und die gute Zusammenarbeit fortzusetzen, wurden weitere regelmäßige Treffen vereinbart.

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Sabine Wiedhöft
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:33
Online:1

Webmaster

Webmaster