VdK Volmarstein/Wetter zu Besuch im Landtag

Veröffentlicht am 25.10.2017 in Wahlkreis

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann besuchten in der vergangenen Woche 15 Mitglieder des Sozialverbandes VdK vom Ortsverband Volmarstein/Wetter den Landtag in Düsseldorf. Auf die Gäste wartete ein spannendes Programm. Eine Stunde lang hieß es „live dabei“ sein auf der Zuschauertribüne des Plenarsaals. Das Landesparlament debattierte zu diesem Zeitpunkt einen Antrag der SPD zum Verbleib der Stahlsparte von Thyssenkrupp in Nordrhein-Westfalen.

Anschließend konnte die Gruppe ihren langjährigen Abgeordneten zu einer ganz persönlichen Diskussions- und Fragestunde treffen. Dabei nahm sich Rainer Bovermann viel Zeit für alle Fragen zu seinem politischen Alltag und den parlamentarischen Abläufen in seinen beiden Ausschüssen – dem Wissenschafts- und Hauptausschuss.

Ein ganz wichtiges Thema war auch der geplante Neubau der Talbrücke Volmarstein. Besorgt äußerten sich die Gäste zur geplanten dreijährigen Sperrung der beiden Autobahnauffahrten Volmarstein und Silschede für LKW. Für alle Anwohner, heimische Unternehmen und vor allem auch für das städtische Straßennetz sei diese Planung eine hohe Belastung. Bovermann erklärte, dass eine allgemeinverträglicher Kompromiss gefunden werden müsse, entweder eine zeitliche Entzerrung der Sperrung der beiden Auffahrten auf die A1 oder eine bessere verkehrstechnische Lösung. „Das letzte Wort ist hier noch nicht gefallen“, so der SPD-Politiker.

Bovermann freute sich über das große Interesse und die durchweg positive Resonanz der Gruppe: „Es ist unsere Aufgabe, Politik für alle Bürgerinnen und Bürger erlebbar zu machen. Auf diese Weise kann jeder Einzelne direkt vor Ort am politischen Geschehen teilnehmen und mit mir ins Gespräch kommen“.

Mehrmals im Jahr stehen dem Abgeordneten Termine für ein informatives Besuchsprogramm im Landtag zur Verfügung. Interessierte Vereine, Schulklassen oder andere Gruppen können sich gerne an sein Büro in Düsseldorf wenden, Tel. 0211/884-2592.

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:40
Online:1

Webmaster

Webmaster