AfA-Veranstaltung zum Thema “Droht die Privatisierung der Sparkassen”

Veröffentlicht am 11.05.2006 in Arbeit und Wirtschaft

Dieter Rumberg, Sparkasse Hattingen, Prof. Dr. Rainer Bovermann und Gisela Walsken

Die AfA Hattingen hat zu dem Thema Privatisierung der Sparkassen eine Veranstaltung in Hattingen durchgeführt. Neben den Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann als Moderator der Diskussionsrunde war Gisela Walsken stellvertretende Vorsitzende und finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalens und Dieter Rumberg, Vorstandsmitglied der Sparkasse Hattingen, anwesend. Eingeladen waren alle interessierten Bürger und Gewerbetreibende aus Hattingen und Umgebung.

Nach den Vorträgen von Dieter Rumberg und Gisela Walsken, zeigte sich als auch bei der nachfolgenden regen Diskussion sehr schnell, dass die von der schwarz-gelben Landesregierung initierte Änderung des Sparkassengesetzes überhaupt keine Zustimmung erhält.
So wird befürchtet, das mit der bis zu 49%igen geplanten Einflussnahme privater Investoren an einer Sparkasse lediglich das Ziel der Gewinnmaximierung angestrebt wird und die dem Gemeinwohl dienenden Tätigkeiten der Sparkassen diesem Ziel zum Opfer fallen.
Insbesondere die anwesenden Gewerbetreibenden lobten das gute und faire geschäftliche Klima zwischen den Sparkassen und Ihnen.
Es wurde am Ende der AfA-Veranstaltung in Hattingen vom Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Bovermann und allen Anwesenden eine Änderung des Sparkassengesetzes, wie es die schwarz-gelbe Landesregierung es beabsichtigt, als unverständlich und nicht notwendig abgelehnt.


Gisela Walsken im Vortrag

A
Aufmerksames Publikum in Hattingen in "Birschels Mühle"

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679507
Heute:45
Online:1