Katastrophenschutz-Übung der DLRG

Veröffentlicht am 22.05.2018 in Wahlkreis

Traditionell richtet der Landesverband Westfalen der DLRG alljährlich eine große Einsatzübung mit seinen örtlichen Katastrophenschutzeinheiten aus. Da in diesem Jahr das Übungsgebiet im Ennepe-Ruhr-Kreis lag, wollte sich der heimische Landtagsabgeordnete Rainer Bovermann diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Vom sicheren Land aus konnte er ein gestelltes Übungsszenario am Ruhrwehr in Hattingen verfolgen, bei dem speziell ausgebildete und ausgerüstete Strömungsretter in Not geratenen Kanufahrer halfen. „Ich bin begeistert von der Einsatzfähigkeit und der hohen Motivation der ehrenamtlichen Helfer der DLRG, die mit ihren Wasserrettungszügen einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung leisten“, äußerte sich Rainer Bovermann lobend.

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:14
Online:1