Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

„Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.“
(Max Weber, Politik als Beruf, 1919)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ich begrüße Sie sehr herzlich auf meiner Homepage!

Seit 2005 vertrete ich als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Ennepe-Ruhr I mit den Städten Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter/Ruhr im Landtag Nordrhein-Westfalen.

 

Sie können sich auf diesen Seiten über meine Arbeit im Wahlkreis und im Landtag in Düsseldorf informieren. Bei Fragen und Anregungen können Sie mich per E-Mail erreichen. Wenn Sie mich persönlich sprechen möchten, wird Ihnen mein Wahlkreisbüro kurzfristig einen Termin vorschlagen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch meiner Homepage!

 

Glück Auf!

Ihr Rainer Bovermann

 

26.08.2016 in Landespolitik

Rainer Bovermann zum 70. Geburtstag des Landes NRW

 

„Vor 70 Jahren, am 23. August 1946, wurde das Land Nordrhein-Westfalen von der britischen Militärregierung gegründet. Dabei wurden die früheren preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen zu einem Land vereinigt – was bei vielen zu einer gehörigen Portion Skepsis führte. Würde das künstliche „Bindestrichland“ wirtschaftlich und politisch stabil sein können und würde es für seine Bürgerinnen und Bürger zu einer echten Heimat werden?

 

26.08.2016 in Wahlkreis

Bovermann: Das Land überweist 2017 mehr Geld an Hattingen.

 

Mit rund 10,5 Milliarden Euro wird die nordrhein-westfälische Landesregierung 2017 wieder die Städte, Gemeinden und Kreise unterstützen. „Hattingen profitiert mit voraussichtlich 27.798.554,06 Euro. Das sind knapp 2 Mio. Euro und somit 7,7% mehr als im Vorjahr. Das Land erweist sich einmal mehr als zuverlässiger Partner der Städte und Gemeinden“, so der heimische Landtagsabgeordnete Rainer Bovermann (SPD).
 

26.08.2016 in Wahlkreis

Bovermann: Das Land überweist 2017 mehr Geld an Schwelm.

 

Mit rund 10,5 Milliarden Euro wird die nordrhein-westfälische Landesregierung 2017 wieder die Städte, Gemeinden und Kreise unterstützen. „Schwelm profitiert mit voraussichtlich 9.019.500,65 Euro. Das sind knapp 280.000 Euro und somit 3,2 % mehr als im Vorjahr. Das Land erweist sich einmal mehr als zuverlässiger Partner der Städte und Gemeinden“, so der heimische Landtagsabgeordnete Rainer Bovermann (SPD).

 

21.07.2016 in Wahlkreis

Kommunen werden ab 2018 dauerhaft finanziell entlastet

 

Ab 2018 können auch die Kommunen im Wahlkreis des heimischen Landtagsabgeordneten Rainer Bovermann mit weiteren finanziellen Hilfen vom Bund rechnen. „Sprockhövel kann mit etwa 686.000 Euro, Schwelm mit 900.000 Euro, Wetter mit 1,036 Mio. Euro und Hattingen sogar mit 1,144 Mio .Euro ab 2018 planen“, so Bovermann. Dann greift die nächste Entlastung des Bundes für die Kommunen. Ihnen kommen dann jährlich insgesamt rund fünf Milliarden Euro Bundesgeld zugute. Grundlage hierfür ist die insbesondere auch auf Druck der nordrhein-westfälischen Landespolitik 2013 in den Koalitionsvereinbarungen auf Bundesebene zugesagte Entlastung der Städte und Gemeinden.

17.07.2016 in Wahlkreis

„Nicht weniger, sondern mehr Demokratie…“ Zum 40. Todestag von Gustav Heinemann

 

Am 7. Juli jährte sich der Todestag von Gustav Heinemann. Er verstarb 1976 im Alter von fast 77 Jahren in Essen. Gustav Heinemann wurde 1899 in Schwelm geboren. Er studierte Rechtswissenschaft und politische Wissenschaften an den Universitäten von Münster, Marburg, München, Göttingen und Berlin. Mit diplomatischem Geschick und größter Zielstrebigkeit trat er ab 1933 den aufkommenden Übergriffen gegen die Kirche entschieden entgegen. Auch nach dem Krieg blieb er seinem kirchlichen Engagement treu. Heinemann war fest verwurzelt in seinem Glauben und zugleich geprägt von Offenheit und Toleranz. Im Jahr 1946 wurde er zum Oberbürgermeister von Essen gewählt, gehörte von 1946 dem Landtag von NRW an und bekleidete von 1947 bis 1948 das Amt des Landesjustizministers. Im September 1949 berief Konrad Adenauer Heinemann zum Bundesminister des Innern.

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Sabine Wiedhöft
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:7
Online:1

Webmaster

Webmaster