Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

„Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.“
(Max Weber, Politik als Beruf, 1919)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ich begrüße Sie sehr herzlich auf meiner Homepage!

Seit 2005 vertrete ich als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Ennepe-Ruhr I mit den Städten Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter/Ruhr im Landtag Nordrhein-Westfalen.

 

Sie können sich auf diesen Seiten über meine Arbeit im Wahlkreis und im Landtag in Düsseldorf informieren. Bei Fragen und Anregungen können Sie mich per E-Mail erreichen. Wenn Sie mich persönlich sprechen möchten, wird Ihnen mein Wahlkreisbüro kurzfristig einen Termin vorschlagen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch meiner Homepage!

 

Glück Auf!

Ihr Rainer Bovermann

 

27.01.2017 in Allgemein

Rainer Bovermann: Erinnern für eine lebendige Zukunft

 
Auschwitz 2014: Kranzniederlegung durch Rainer Bovermann

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Wie kein anderes Vernichtungslager ist Auschwitz-Birkenau zu einem Symbol geworden für millionenhafte Ausgrenzung, Entrechtung, Verschleppung und Ermordung von Menschen. Es waren in der Hauptsache Juden, die sich einem beispiellosen Vernichtungswillen ausgesetzt sahen. Auch Sinti und Roma, Behinderte, Homosexuelle, Christen, Kommunisten und Sozialdemokraten wurden verfolgt und getötet – weil ein rassistisches und größenwahnsinniges Regime es so bestimmte. Und weil zu wenige Menschen den Mut und die Kraft hatten, sich dem Nationalsozialismus in den Weg zu stellen.

27.01.2017 in Wahlkreis

Bovermann zu Besuch im FTB in Wetter

 

Zu einem Gespräch kam der heimische Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Rainer Bovermann jetzt mit dem Leiter des Forschungsinstituts Technologie und Behinderung (FTB), Prof. Dr.-Ing. Christian Bühler, in Wetter zusammen. Das Land NRW hat im Rahmen des Inklusionsstärkungsgesetzes die „Agentur Barrierefrei NRW“ ins Leben gerufen, um damit die Beratungsleistungen und Hilfsangebote für benachteiligte Menschen zu verbessern. Das FTB, das gerade seinen 25. Geburtstag im Landtag feiern konnte, hat den Zuschlag für die Beratungseinrichtung erhalten.

Rainer Bovermann hat sich von Beginn an für den Standort Wetter stark gemacht, wo das FTB als Teil der Evangelischen Stiftung Volmarstein beheimatet ist. Er bekam nun einen Einblick in die zukünftige Arbeit der Agentur: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten zu Themen wie Barrierefreiheit, Mobilität und vielen anderen Bereichen. Ich bin sehr froh, ein solches landesweites Angebot zur Weitergabe von Fachwissen und Informationen in meinem Wahlkreis zu haben.“

27.01.2017 in Wahlkreis

SPD und Gewerkschaften – zwei starke Partner

 

Zu einem Antrittsbesuch trafen sich nun die SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten des Ennepe-Ruhr-Kreises mit dem neuen Geschäftsführer des DGB Ruhr-Mark, Stefan Marx. Marx hat die Nachfolge des im vergangenen Jahr verstorbenen Jochen Marquardt angetreten.

Erörtert wurden in dem Gespräch mit Ralf Kapschack, René Röspel, Hubertus Kramer, Landtagskandidatin Dr. Nadja Büteführ und dem heimischen Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann unter anderem die gemeinsamen Ziele von Gewerkschaften und SPD beim Thema „Sozialer Arbeitsmarkt in NRW“.

Stefan Marx ist dabei als Oberhausener mit dem Ruhrgebiet und seinen Herausforderungen bestens vertraut und daher gleichfalls eine starke Stimme für die Beschäftigten in der Region.

Rainer Bovermann lenkte zusätzlich den Blick auf Fragen zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rechtpopulismus. Auch hier bestand Einigkeit, dass es einer gemeinsamen, entschlossenen Haltung gegen dumpfe Parolen und Vereinfachung bedarf!

Um die gemeinsamen Ziele im Auge zu behalten und die gute Zusammenarbeit fortzusetzen, wurden weitere regelmäßige Treffen vereinbart.

24.12.2016 in Wahlkreis

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

 

Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden,

ohne dass ihr Licht schwächer wird.

Freude nimmt nicht ab,

wenn sie geteilt wird.

(Siddharta Gautama Buddha)

 

 

 

 

 

Allen, die im vergangenen Jahr mit mir den sozialen Zusammenhalt gestärkt haben, danke ich herzlich. Auch Solidarität nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.

Mit den besten Wünschen für ein friedvolles Weihnachtsfest und viel Kraft für das neue Jahr

 

Rainer Bovermann

03.12.2016 in Wahlkreis

Rainer Bovermann, Hubertus Kramer und Thomas Stotko: Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreis werden gestärkt

 

„Das ist eine erfreuliche Nachricht auch für die Nachwuchsgewinnung der Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreis“, kommentierten die drei heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Bovermann, Hubertus Kramer und Thomas Stotko die zusätzlichen 1,8 Millionen Euro Landesmittel für Feuerwehren, die im Rahmen der aktuellen Haushaltsberatungen in Düsseldorf zur Verfügung stehen. „Mit diesem Geld sollen unsere Feuerwehren aktiv dabei unterstützt werden, für Kinder, Jugendliche und das Ehrenamt in den Feuerwehren zu werben“, erklärten die Abgeordneten. Ganz konkret kann jeder Kreis in Nordrhein-Westfalen mit dem Geld einen Kleinbus kostenlos anschaffen, der für spezielle Werbemaßnahmen ausgerüstet und zudem für den Transport von Kindern geeignet ist. Neben dem Fahrzeug gibt es zusätzlich Mittel, mit denen ein Konzept zur Gründung von Kinder- und zur Stärkung von Jugendfeuerwehren erleichtert wird. Allgemeines Werbematerial für das Engagement in der freiwilligen Feuerwehr wird ergänzt um die Ideen, die derzeit im Projekt ‚Feuerwehrehrensache‘ entwickelt werden. Die drei Abgeordneten weisen darauf hin, dass das Fahrzeug den Vorteil hat, dass es multifunktional und für zahlreiche Einsatzzwecke ausgerüstet ist, aber natürlich auch als Mannschaftstransportwagen genutzt werden kann. Bovermann, Kramer und Stotko erklären, dass sie sich vor Ort für die Anschaffung einsetzen und hoffen, dass der Kreis diese Initiative für den Feuerwehrnachwuchs breit unterstützt und einen entsprechenden Antrag stellt, sobald dies möglich ist.

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Sabine Wiedhöft
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:48
Online:1

Webmaster

Webmaster