Hattinger Jungparlamentarier debattieren mit Düsseldorfer Berufspolitiker

Veröffentlicht am 05.11.2009 in Besuchergruppen

Hattinger Jungparlamentarier im Düsseldorfer Landtag

"Seht Ihr das Kinder- und Jugendparlament eigentlich als Sprungbrett für eine spätere politische Karriere", wollte Rainer Bovermann von seinen Besuchern aus dem Hattinger Kinder- und Jugendparlament wissen. Der eine oder die andere sehen ihr Engagement zwar als gute Chance, um Erfahrungen zu sammeln, die meisten möchten jedoch ganz konkret etwas für ihre Stadt und die Kinder und Jugendlichen erreichen.

Die Erfolge der jungen "Parlamentarier" sind inzwischen beachtlich. Durch ihre Initiative gibt es am Leinpfad eine Skatebahn und auch eine Dirtbikeanlage ist in der Planung. Zum Abschluss ihres Besuchs erhielt die Gruppe noch eine exklusive Führung durch die Räume der SPD-Landtagsfraktion und das Büro ihres heimischen Abgeordneten. Das hatten sich die Gäste aus Hattingen allerdings ganz anders vorgestellt - viel größer und nicht so schlicht.

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:5
Online:1