Regierungspräsident Bollermann besucht den Ennepe-Ruhr-Kreis

Veröffentlicht am 24.11.2010 in Wahlkreis

MdL Prof. Dr. Rainer Bovermann und Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Rainer Bovermann, Thomas Stotko und Hubertus Kramer besuchte Dr.Gerd Bollermann als neuer Regierungspräsident die Städte Wetter, Witten und Gevelsberg. Auf seiner ersten Station in Wetter erläuterte der Bürgermeister Frank Hasenberg dem Gast aus Arnsberg die bisher durchgeführten Stadtumbaumaßnahmen und die Planungen für die zukünftigen Projekte. Bollermann lobte die bislang schon neu gestaltete Innenstadt in Wetter.

Hinsichtlich der Finanzierung von zukünftigen Maßnahmen wird er nichts versprechen was nicht gehalten werden kann, sagt Bollermann. Wichtig ist ihm, dass die Ansprechpartner in den Kommunen wissen, das er jederzeit für sie erreichbar ist. In der heutigen Zeit ist die Kommunikation auf Augenhöhe unabdingbar. Bollermann: "Gerade jetzt bei der angespannten finanziellen Haushaltslage der Kommunen muß klar und ehrlich miteinander gesprochen werden." Rainer Bovermann bedankte sich bei seinem langjährigen Landtagskollegen Bollermann für den Besuch und das er sich die Zeit genommen hat sich die Sorgen der Bürgermeister anzuhören, aber auch sich die Ergebnisse erolgreicher Arbeit in den Kommunen anzusehen. Herzlicher Empfang in Wetter. Von links: Rainer Bovermann, MdL Hubertus Kramer, Dr. Gerd Bollermann und verdeckt Bürgermeister Frank Hasenberg Gute Stimmung beim Gespräch mit dem Regierungspräsidenten. Von links: MdL Thomas Stotko, Mdl Bovermann und der Gast aus Arnsberg Dr. Gerd Bollermann

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679507
Heute:2
Online:2