Schwelmer und Sprockhöveler Arbeitgeber unterstützen vorbildlich die Freiwillige Feuerwehr

Veröffentlicht am 28.11.2010 in Arbeit und Wirtschaft

Der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Bovermann freut sich, dass jetzt gleich zwei Firmen seines Wahlkreises mit der Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ ausgezeichnet worden sind.
Geehrt wurden die Firma Stoltenberg (Elektrohandwerk) aus Sprockhövel und die Schlosserei Ralf Tonetti aus Schwelm. „Ehrenamtliches Engagement“, so der heimische SPD-Abgeordnete, „ist häufig nur deswegen möglich, weil viele Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv dabei unterstützen.“ Die Preisträger stellen über das normale Maß hinaus Beschäftigte für Einsätze, Ausbildung und Übungen frei, teilweise sogar unter Verzicht auf die gesetzlich vorgesehene Kostenerstattung.

In einigen Fällen, so auch bei den Firmen aus Schwelm und Sprockhövel, ist es inzwischen Bestandteil der Unternehmensphilosophie, Angestellte zu ehrenamtlichem Engagement in Feuerwehr und Katastrophenschutz anzuhalten. Dies ist u.a. auch dadurch zu erklären, dass die Inhaber selbst - z.T. in generationenübergreifender Tradition - bei der Freiwilligen Feuerwehr tätig sind.
Rainer Bovermann: „Die Öffentlichkeit nimmt dieses vorbildliche Engagement häufig gar nicht wahr. Dabei sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die tragenden Säulen des Katastrophenschutzes und der Freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen. Durch die Auszeichnung drückt das Land NRW dem Ehrenamt, aber auch seinen Unterstützern, die Anerkennung aus, die ihnen zusteht, und macht sie zu Vorbildern für uns alle.“

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:25
Online:1