Wetteraner besuchen Rainer Bovermann in Düsseldorf

Veröffentlicht am 13.12.2010 in Ortsverein

Ein Antrag zum Thema „Inklusion“ stand auf der Tagesordnung des Landtags, als der heimische Abgeordnete Rainer Bovermann jetzt Gäste aus Wetter (Ruhr) in Düsseldorf begrüßen konnte. Traditionell sind die Wetteraner sehr an Themen interessiert, die die Integration von Behinderten in der Gesellschaft interessieren, befindet sich in ihrer Heimatstadt doch bereits seit 1904 die Evangelische Stiftung Volmarstein.

Jedes Jahr werden dort mehr als 3000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sowie tausende Patientinnen und Patienten in den entsprechenden Einrichtungen der Stiftung betreut. Engagiert diskutierten die Besucher im Anschluss an die Plenarsitzung die Argumente pro und contra gemeinsamer Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderungen. Natürlich spielte dabei auch das leidige Thema der „Finanzierbarkeit“ eine große Rolle. Auch die klamme Situation der Kommunen war für die Gäste ein wichtiges Gesprächsthema. „Längeres gemeinsames Lernen und die Sanierung der Kommunalfinanzen sind für die rot-grüne Landesregierung die beiden wichtigsten Politikfelder, die in den nächsten Jahren bearbeitet werden müssen und dabei setzen wir auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger“, erklärte Rainer Bovermann abschließend.

 

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:24
Online:2