Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

„Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.“
(Max Weber, Politik als Beruf, 1919)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ich begrüße Sie sehr herzlich auf meiner Homepage!

Seit 2005 vertrete ich als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Ennepe-Ruhr I mit den Städten Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter/Ruhr im Landtag Nordrhein-Westfalen.

 

Sie können sich auf diesen Seiten über meine Arbeit im Wahlkreis und im Landtag in Düsseldorf informieren. Bei Fragen und Anregungen können Sie mich per E-Mail erreichen. Wenn Sie mich persönlich sprechen möchten, wird Ihnen mein Wahlkreisbüro kurzfristig einen Termin vorschlagen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch meiner Homepage!

 

Glück Auf!

Ihr Rainer Bovermann

 

13.06.2019 in Wahlkreis

Podiumsdiskussion zur Europawahl an der Gesamtschule

 

Zusammen mit Politikern der im Bundestag vertretenen Parteien stellte sich Rainer Bovermann im Vorfeld der Europawahl den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Haßlinghausen. Die Podiumsdiskussion war von den Leistungskursen Sozialwissenschaft der Jahrgangsstufe 11 und 12 intensiv vorbereitet worden und wurde auch von den Schülerinnen und Schülern selbständig moderiert. In drei Runden standen die Themen Flüchtlingskrise, Umwelt, und Demokratie im Mittelpunkt. Der heimische Landtagsabgeordnete hob hervor, dass Europa endlich eine einheitliche Antwort auf die Flüchtlingsfrage geben müsse. Er forderte einen gerechten Verteilungsschlüssel in Europa und Möglichkeiten der legale Zuwanderung. Insgesamt zeigte sich Rainer Bovermann beeindruckt von dem politischen Interesse und dem Niveau der gestellten Fragen der Jugendlichen.

13.06.2019 in Wahlkreis

770.000 Euro für marode Straßen in Hattingen und Sprockhövel

 

Der heimische Landtagsabgeordnete Rainer Bovermann ist erleichtert über den Fortschritt der Sanierung auf der Felderbachstraße in Hattingen. Wie seit langem gefordert erfolgt auf einem rund 3,6 km langen Teilstück der L924 die Erneuerung der Fahrbahndecke. Dazu werden 470.000 Euro Landesmittel bereitgestellt. Weitere 300.000 Euro sind für die L58 in Sprockhövel vorgesehen. Das Geld stammt aus dem Landesstraßenerhaltungsprogramm 2019, das unlängst vom Verkehrsministerium NRW vorgestellt wurde.

13.06.2019 in Wahlkreis

Politik im Dialog mit Gewerkschaft und Wirtschaft

 

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Unternehmensbesuche waren die drei Landtagsabgeordneten aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, Dr. Nadja Büteführ, Prof. Dr. Rainer Bovermann und Hubertus Kramer, bei der Firma Dörken in Herdecke zu Gast. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Baufolien, Farben und Lacken spezialisiert. Begleitet wurden sie von Birgit Biermann, Leiterin der Industriegewerkschaft Bergbau-Chemie-Energie im Bezirk Dortmund-Hagen. Neben dem Austausch mit der Firmenleitung standen auch die gewerkschaftliche Mitbestimmung und das Engagement der Firma in der betrieblichen Ausbildung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Mittelpunkt des Interesses.

13.06.2019 in Landespolitik

Hattinger Prinzenpaar feierte den „Närrischen Landtag“

 

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Rainer Bovermann machte sich eine Delegation des Hattinger Karnevals auf den Weg in die Landeshauptstadt. Mit einem dreifachen „Holti Holau“ empfing der SPD-Politiker das Hattinger Stadtprinzenpaar Prinzessin Sinah I. und Prinz Sebastian I.

13.06.2019 in Wahlkreis

Neujahresempfang der IGBCE

 

An dem traditionellen Neujahrsempfang der IGBCE in der Gebläsehalle der Henrichshütte nahm neben vielen Kollegen aus Bund und Land auch der heimische Abgeordnete Rainer Bovermann teil. Unter dem zentralen Motto „Wir machen Deutschland gut“, hielt Francesco Grioli (Vorstandsmitglied der IG BCE) eine beeindruckende Rede. Dabei standen die Umwälzungen in der Energiepolitik im Mittelpunkt. „Um auch im Ruhrgebiet die Existenz der Arbeitsplätze in den Kraftwerken sichern zu können, müssen Teile der vom Bund angekündigten Fördergelder von 2 Milliarden Euro jährlich ins Ruhrgebiet fließen“, so Bovermann am Rande der Veranstaltung. Am Ende wurde das Steigerlied gesungen, das vor dem Hintergrund der Beendigung des Steinkohlebergbaus im vergangenen Jahr besondere Emotionen hervorrief.

Kontaktadressen

Landtagsbüro:
Anja Upel
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884-2592
Fax: 0211 884-3170

Wahlkreisbüro:
Melanie Witte-Lonsing
Bahnhofstr. 24
45525 Hattingen
Tel.: 02324 202824
Fax: 02324 501559

Counter

Besucher:1679501
Heute:52
Online:2